Aktuelles

NEUKÖLLN OPEN

Festival für Demokratie und Vielfalt 2018

„Nicht erst seit den Ereignissen der vergangenen Wochen, sondern seit der brutalen Serie von Morden des NSU und dem Anwachsen von Pegida und Co. stehen wir vor der Frage, wie wir den fremdenfeindlichen Einstellungen in unserer Gesellschaft und auch weltweit begegnen sollen.

Dafür gibt es keine einfachen Antworten und es sind alle demokratischen Kräfte in der Politik, der sogenannten Zivilgesellschaft, aber auch in den Bereichen Kultur und Bildung dazu aufgerufen, sich mit ihren spezifischen Fähigkeiten, Kenntnissen und Organisationsstrukturen an der Analyse, der Prävention und mit ihrem Engagement gegen diese Tendenzen zu beteiligen. So ist auch die Idee zu Neukölln Open vor fast zwei Jahren entstanden.“

Zur vollständigen Eröffnungsrede von Dr. Udo Gößwald, Leiter des Museums.


Gelebte Demokratie an Neuköllner Schulen

4. Oktober 2018, 19 Uhr

Debattiert wird über die Frage, wie es gelingen kann, dass in den Strukturen und Arbeitsweisen der gesamten Schule Demokratie konkret praktiziert wird.

Weitere Informationen gibt es hier.