Welche Rolle sollte Religion spielen?

Meiner Meinung nach sollte jeder seine individuelle Vorstellung von der Rolle der Religion haben. Einige präferieren es, an Gott zu glauben und sich einer Religionsgruppe zugehörig zu fühlen, Andere hingegen wollen vielleicht nicht an Gott glauben und sehen sich keiner Religion zugeordnet.
Das Streben nach der Religion sollte nicht so weit gehen dürfen, dass man durch diese radikalisert wird, oder auf die Gedanken kommt, andere wegen des eigenen Glaubens körperlich, psychisch und / oder verbal verletzen zu müssen. Wir alle sollten einer Religionsgruppe, der der „Menschlichkeit“ angehören und jeden so behandeln, wie man selbst auch behandelt werden will.

Umut, 10. Klasse

Meine Erfahrung mit dem Buddhismus

Schon früher war mir der Begriff „Buddhismus“ nicht völlig fremd, jedoch konnte ich mir darunter nicht mehr vorstellen, als der durchschnittliche Schüler. Yoga, der „fette Typ im Schneidersitz“ … das waren Dinge, die mir zum Buddhismus einfielen. Der Buddhismus interessierte mich genauso wenig wie andere Religionen.
Nachdem wir uns zwei Monate lang mit dem Buddhismus beschäftigt und praktizierende Buddhisten persönlich getroffen haben, ist „Faszination“ das beste Wort, um meine Emotionen gegenüber dem Buddhismus beschreiben zu können.

MUSEUM NEUKÖLLN

info@museum-neukoelln.de
www.museum-neukoelln.de
+49 - 30 - 6 27 27 77 27

© copyright 2017 Museum Neukölln
Impressum