Der Sinn des Lebens

Was treibt einen Atheisten dazu an, jeden Morgen aufzustehen?
Das ist die Frage, die den britischen Biologen und Autor Richard Dawkin umtreibt. Auf der Suche nach Antworten begibt er sich auf eine Reise zu den existenziellen Fragen des Lebens in einer Welt, die ihren religiösen Glauben abschüttelt.

Atheisten in Berlin

Die Autorin geht davon aus, dass die meisten Menschen in Berlin nicht an einen Gott glauben. Doch anhand von Zahlen ist das nur schwer zu überprüfen.

Von Maritta Tkalec

Sunday Assembly in Berlin

„Religion spielt keine Rolle, dafür aber die Frage nach dem Sinn des Lebens.“ Seit September 2014 treffen sich einmal im Monat Ungläubige zur Berlin Sunday Assembly.

Trailer: The Unbelievers

„The Unbelievers“ folgt den bekannten Wissenschaftlern Richard Dawkins und Lawrence Krauss um die Welt wenn sie in ihren Reden die Relevanz der Wissenschaft verteidigen und dazu ermuntern, antiquierte religiöse und politisch motivierte Ansätze abzulegen.

Es riecht nach Mensch

Foto: Lucy Nicholson/Reuters

Terror im Namen des Glaubens, Gedächtniskitsch um Martin Luther: Wir brauchen keinen Gott, wirklich nicht

Von Klaus Ungerer, erschienen im Der Freitag, Ausgabe 04/2017

Beerdigungsriten: Atheismus

Die Weltreligionen und ihre Bestattungszeremonien.

Von Torsten Landsberg

MUSEUM NEUKÖLLN

info@museum-neukoelln.de
www.museum-neukoelln.de
+49 - 30 - 6 27 27 77 27

© copyright 2017 Museum Neukölln
Impressum