Foto: Lukas Fischer

Dies ist das Detail eines astronomischen Messinstruments, das sich in der Archenhold-Sternwarte in Berlin-Treptow befindet. Atheist*innen sind der Meinung, dass es keinen Gott gibt. Sie möchten die Welt allein mit Hilfe der Wissenschaften erforschen. Bereits im 19. Jahrhundert gibt es eine atheistische Bewegung in Rixdorf. Als einer ihrer herausragenden Persönlichkeiten geht Bruno Bauer in die Lokalgeschichte ein. Berlin wird in der Presse immer wieder als die „Hauptstadt des Atheismus“ bezeichnet, was aber schwer zu belegen ist. Die Zahl der in Neukölln oder Berlin lebenden Atheist*innen ist nicht anhand von Statistiken zu erfassen.

OBJEKTE

MUSEUM NEUKÖLLN

info@museum-neukoelln.de
www.museum-neukoelln.de
+49 - 30 - 6 27 27 77 27

© copyright 2017 Museum Neukölln
Impressum