Foto: Lukas Fischer

Dieses Bild zeigt die elefantenköpfige Gottheit Ganesha, die im Hinduismus verehrt wird. Die Figur ist auf dem Dach des 2013 eingeweihten Sri Mayurapathy Murugan Tempels an der Blaschkoallee angebracht. Der Tempel wird mehrheitlich von Tamil*innen aus Sri Lanka besucht, die den Gott Murugan verehren. Die 600 Gemeindemitglieder verteilen sich über ganz Berlin. Es gibt noch ein weiteres hinduistisches Zentrum in Neukölln, den Sri Ganesha Hindu Tempel, der noch nicht fertiggestellt ist. Schätzungen gehen von mehr als 6000 Hindus in Berlin aus, davon leben ca. 300 in Neukölln.

OBJEKTE

MUSEUM NEUKÖLLN

info@museum-neukoelln.de
www.museum-neukoelln.de
+49 - 30 - 6 27 27 77 27

© copyright 2017 Museum Neukölln
Impressum