DEMNÄCHST | NEUKÖLLN OPEN. Festival für Demokratie und Vielfalt

Bereits zum dritten Mal veranstalten das Museum Neukölln und die Volkshochschule Neukölln zusammen mit der Offenen Gesellschaft das Festival für Demokratie und Vielfalt "Neukölln Open" auf Schloss und Gutshof Britz.

Am Samstag, den 7. September 2019, laden wir von 13 bis 21 Uhr

wieder zu Diskussionsforen, Workshops. Lesungen und Konzerten ein, um ein deutliches Zeichen für die demokratischen Grundrechte unserer Gesellschaft zu setzen und Möglichkeiten zu bieten, sich aktiv an politischen Debatten zu beteiligen.


VORSCHAU AUF DAS PROGRAMM

DISKUSSIONSFOREN

Europa in Neukölln?
Wie gelingt der Zusammenhalt unserer Gesellschaft?
Was kann für benachteiligte Menschen getan werden?
Wie sieht die Zukunft des Handwerks aus?
Welche globalen Konflikte erwarten uns?
Regieren die Finanzmärkte die Welt?

GÄSTE u.a.

Sawsan Chebli, Fritz Felgentreu, Marvin Große, Martin Hikel, Karin Korte, Raul Krauthausen, Dirk Laabs, Miryam Tan, Judith Wamser, Harald Welzer

BÜHNENPROGRAMM

Musik von KLAN
Szenische Lesung von "Süperopa" mit Adnan Maral (bekannt aus Türkisch für Anfänger)
Rap-Performance des talentCAMPus Neukölln

Das vollständige Programm folgt in Kürze!

Zeit:

07. September 2019, 13:00–21:00 Uhr

Ort:

Gutshof Britz
Alt-Britz 81
12359 Berlin