Die Ethnografie einer Neuköllner Hauptschule

Manche Schulen gelten als Orte, in denen sich gesellschaftliche Ausgrenzung manifestiert. Dr. Stefan Wellgraf (Europa-Universität Viadrina) zeigt in seinem Buch „Schule der Gefühle“ auf, wie die Schüler*innen selbst ihren Alltag in einer Neuköllner Schule erleben: sie reagieren mit Wut, Scham, Angst und Langeweile.

Buchpräsentation und Diskussion.

Moderation: Viola Dollinger-Rauch

Die Veranstaltung ist entgeltfrei.

Zeit:

08. November 2018, 19:00–21:00 Uhr

Ort:

Museum Neukölln auf dem Gutshof
Alt-Britz 81
12359 Berlin