Mediathek

75 Jahre Kriegsende in Berlin-Neukölln

Die Geschehnisse rund um das Kriegsende und den Beginn des Wiederaufbaus werden von Neuköllns erstem Bezirksbürgermeister nach 1945, Martin Ohm (CDU), beschrieben. In einem unveröffentlichten Manuskript legt er seine persönliche Sicht auf die Ereignisse dar. Der Sprecher und Schauspieler Matthias Paul hat eine Passage seiner Erinnerungen eingesprochen.


Trailer der Ausstellung „In guten Händen. Handwerk in Neukölln."
11. Mai – 30. Dezember 2019


Trailer der Ausstellung „Die Sache mit der Religion“
12. Mai – 30. Dezember 2017


Trailer der Ausstellung „Die Magie des Lesens“
13. Mai - 30. Dezember 2016


Trailer zur Ausstellung „Die sieben Tische. Gastkultur in Neukölln“
14. Mai - 30. Dezember 2015


Angriff auf die Demokratie? Die NSU-Morde und ihre Folgen

10. November 2013

Teilnehmer: Prof. Dr. Michael Minkenberg (Europa-Universität Viadrina), Özlem Gezer (Spiegel), Esther Dischereit (Schriftstellerin, Teilnehmerin am NSU-Untersuchungsausschuss).
Moderation: Dr. Udo Gößwald (Leiter Museum Neukölln)